Start Luftzumischer Dynamischer Luftzumischer (DLM)

 

Dynamischer Luftzumischer (DLM)

Kurzbeschreibung

DLM sind speziell zur Einmischung von Druckluft in Wasser entwickelt worden. Das Haupteinsatzgebiet dieser geschlossenen Druckbelüftungssysteme ist die Dosierung von Luftsauerstoff als Oxydationsmittel in Wasseraufbereitungsanlagen. Für jeden speziellen Einsatzfall werden die Mischer entsprechend der Einsatzparameter über ein Optimierungsverfahren einzeln berechnet und die zugehörigen Fertigungszeichnungen erstellt.

Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Mischern

  • DLM weisen einen vergleichsweise sehr hohen Wirkungsgrad > 50 % (bezogen auf das Verhältnis zwischen der mit der Druckluft eingetragenen Sauerstoffmen-ge und der erreichten Gelöstsauerstoffmege im belüfteten Wasser) auf.
  • DLM sind für größere Volumenstromintervalle des durchströmenden Wassers ausgelegt (daher resultiert die Bezeichnung „dynamisch“), wobei der Wirkungs-grad des Sauerstoffeintrags über den gesamten Arbeitsbereich gleich gut ist.
  • DLM verfügen über eine Entgasungseinrichtung, die ungelöste Luftbestandteile, vornehmlich Stickstoff, zuverlässig ableitet.
  • Auch bei geringem Volumenstrom und bei sehr geringem Systemdruck wird die volle Konzentration von Gelöstsauerstoff im belüfteten Wasser sicher erreicht.
  • Ein wesentlicher Vorteil ist der im Vergleich zu herkömmlichen Mischern extrem geringe Druckverlust, den DLM für das durchströmende Wasser verursachen. Im Arbeitsbereich beträgt er weniger als 0,1 bar (< 1 mWS). Damit sind DLM energe-tisch besonders effizient, was sich bei den spezifischen Energiekosten des Was-serwerks sehr positiv bemerkbar macht.
  • DLM benötigen nur einen geringen Wartungsaufwand.
  • Die gewünschten Gelöstsauerstoffkonzentrationen im belüfteten Wasser sind über die Luftmenge einstellbar. Dazu kommen, je nach Anwendungsfall und Wunsch der Auftraggebers, 3 Varianten infrage:
    • Dosierung einer konstanten Luftmenge,
    • Dosierung verschiedener Konstantmengen, umschaltbar oder
    • über Massedurchflussregler stetig geregelter Luftdosierung.
  • DLM sind langlebige Geräte ohne Verschleißteile und weisen keine bewegten Teile auf.
  • Die DLM werden von uns vorzugsweise komplett in Edelstahl hergestellt.

Eignung für technische Gase

DLM sind zwar für den Eintrag von Druckluft konstruiert, sie sind aber prinzipiell auch für die Dosierung von Technischen Gasen wie z. B. Sauerstoff, Kohlendioxyd usw. sehr gut geeignet.

 

Technische Beschreibung